Verein der Wanderreiter – und Islandpferdefreunde Simtshausen e.V.

Der Verein der Wanderreiter – u. Islandpferdefreunde Simtshausen (VdWI Simtshausen) beherbergt zu 80% Freizeitreiter mit eigenem Pferd. Obwohl er ein Verein der Islandpferdefreunde ist, ist er offen für alle Rassen und Reitstile. Der VdWI pflegt das Wanderreiten mit dem nötigen sportlichem Ehrgeiz und stellt den fairen Umgang mit den Tieren und der Natur in den Mittelpunkt seiner Aktivitäten.

Seine 230 Mitglieder kommen aus dem ganzen Bundesgebiet. Der zentrale „Treffpunkt“ und gleichzeitig der Gründungs-ort des Vereins (Gründung 1983) ist der Islandpferdehof „Burgwald-Trekking“ der Fam. Muth in Simtshausen. Dort finden traditionell jedes Jahr die vier Veranstaltungen statt:

  • Jahreshauptversammlung - Januar
  • 3-tägiges Jugendcamp – Pfingsten
  • Turnier – Juni, Juli
  • „Schlemmerritt“ 2-3 tägiger Wanderritt – Oktober

 

 

VdWI-Voltigieren:

Seit Januar 2004 hat der Verein eine eigene Voltigierabteilung. Unter der Leitung der Trainerin Uta Rodenkirchen bietet der VdWI mit der Turniergruppe und zwei „Minivoltigieren“ drei Gruppen für Kinder und Jugendliche an.

 

Des weiteren bietet der Verein seinen Mitgliedern:

  • einen günstigen Versicherungsschutz für ihr Pferd,
  • Kurse und Lehrgänge zur Aus- und Weiterbildung von Pferd und Reiter,
  • einen Vereins-Pferdeanhänger, den sich die Mitglieder ausleihen können,
  • eine Vereinszeitung, die viermal jährlich von den Vereinsaktivitäten berichtet
  • und in der Erfahrungen ausgetauscht werden können.

 

Trainingszeiten:

Montag, 16:15 bis 17:30 (Minivoltigieren),

Montag, 17:00 bis 18:30 (Nachwuchsgruppe Flöhe),

Freitag, 16:30 bis 18:00 (Turniergruppe)

Info u. Anmeldung bei Trainerin Uta Rodenkirchen Tel: 06452-931839

Kontaktpersonen:

1. Vorsitzender: Arno Muth, Oberasphe, Tel.: 06452-931839

Jugendwartin: Kerstin Muth, Simtshausen, Tel.: 06423/9690444

Vereinshomepage: www.vdwi-simtshausen.de